• Galicien nur ein DHL Paket von dir entfernt
  • Kontakt und Beratung per Whatsapp: +34 634 03 18 16
  • Kostenloser Versand ab 120€ (außer Abos)
  • Galicien nur ein DHL Paket von dir entfernt
  • Kontakt und Beratung per Whatsapp: +34 634 03 18 16
  • Kostenloser Versand ab 120€ (außer Abos)

Terras Mancas - Liebe zur Natur und Spaß an der Sache

Dre Männer stehen nebeneinander, einer hält ein Mikrofon. Zwei schauen in die Kamera,

Javier, Camilo und Jorge

3 Flaschen Wein stehen versetzt auf steinernden Treppenstufen. Im Hintergrund ein kleines Fass und Weingläser.

Vom alten zum neuen Etikett

Ein leeres Weinglas steht auf dem Boden im Gras. Dahinter eine offene Holzkiste. Darin zwei Flaschen Wein.

Terras Mancas in Magnumgröße

Jorge, Javier und Camilo sind Lebensfreude pur. Die Drei haben Spaß am Leben, Spaß am Wein und Spaß an der Natur.

Als wir das erste Mal bei ihnen waren, haben wir sie - das müssen wir zugeben - leicht beschwipst wieder verlassen. Das war aber eigentlich auch kein Wunder, denn bei den Dreien fühlten wir uns einfach sofort herzlichst willkommen und gut aufgehoben. Sie zeigen dir ihre Weine, ihre Weinberge, ihren Weinkeller und sind dabei die ganze Zeit gut drauf. Sie sind großzügig, wollen, dass du ihre Weine probierst, sind gespannt auf deine Reaktion und schenken dir dann nach, wenn ebendiese Reaktion positiv ausgefallen ist.

Die Drei sprühen vor Begeisterung, wenn sie von dem Tag erzählen, an dem die allererste Flasche Terras Mancas ihren Weinkeller verlassen hat. Denn sie ist das Ergebnis eines großen Abenteuers, in das sich die drei jungen Winzer stürzten. Ländereien, die schon vor über 800 Jahren auf Wunsch der vor Ort ansässigen Mönche gepflügt wurden, haben sie in üppige Weinberge verwandelt.

Alles begann, als Camilo aus ein paar Reben erste Weine zauberte, erstmal nur für den eigenen Gebrauch. Als er aber merkte, welchen Anklang sein Produkt bei Freunden und Verwandten auslöste, entschied er sich, das Ganze als etwas Größeres zu betrachten.

Jorge und Javier schlossen sich ihm kurzerhand an und so entstand Terras Mancas.

"Nichts begeistert uns mehr, als von unseren Kunden, von denen, die unseren Wein probieren, zu hören, dass "es sich gelohnt hat". Das ist richtig: all unsere Arbeit hat sich gelohnt; es war unsere Mühe wert; es hat sich gelohnt, viele Freunde einzubeziehen; Es hat sich gelohnt, viele Familien einzubeziehen, insbesondere die unsere… „Begeisterung bewegt die Welt“, wie Arthur Balfour sagte, und wir - wir haben viel Begeisterung in uns."

-Camilo, Jorge und Javier von Terras Mancas

Terras Mancas mit Begeisterung probieren?

Ein Mann arbeitet auf einem Feld.

Kuhmief ist gut für die Pflanzen

Eine Flasche Wein steht auf einem Tisch. Daneben 3 Weingläser und viele Korken.

Begrüßungsdrink in der Bodega

Stahlässer in einer Weinkellerei

Traubensaft wird zu Wein